Maria Noichl MdEP - Europa!

29.11.2018, 19:30 – 22:00 Uhr | Theater Heppel & Ettlich, Feilitzschstr. 12, München (U3/6 Münchner Freiheit)

Für die Vereinigten Staaten von Europa kämpfen wir seit dem Heidelberger Programm 1925. Wir ahnten schon damals: Mit einem geeinten Europa kehrt Frieden und Verständigung zwischen den Menschen ein. Zuletzt hat Martin Schulz Ende 2017 für eine tiefere, auch soziale Integration der Europäischen Union geworben. Aber sind wir nicht weit entfernt davon? Sind die Fliehkräfte zuletzt nicht eher größer geworden? Erinnert sei nur an den bevorstehenden Brexit, den zunehmenden nationalistischen Rechtspopulismus und die schwelende Eurokrise.

Die kommende Wahl des Europäischen Parlaments am 26. Mai 2019 wird wesentlich für die weitere Perspektive der EU werden. Welche Ziele setzt sich die europäische Sozialdemokratie? Wie gehen wir mit offenkundigen Problemen der EU um? Mit welchen Ideen wollen wir die Menschen für uns und Europa gewinnen?

Ich freue mich außerordentlich, dass ich unsere Europaabgeordnete Maria Noichl gewinnen konnte, zu uns zu kommen. Maria war von 2008 bis 2013 im Bayerischen Landtag und ist seit 2014 unsere Vertreterin im Europaparlament und 2019 wieder unsere Kandidatin für Südbayern. Maria ist eine engagierte, überzeugte und überzeugende Kämpferin für Europa und die Stärkung sozialer Rechte. Ich verspreche euch, sie wird ordentlich Schwung mitbringen.

Weiter freue ich mich sehr darüber, dass wir diese Veranstaltung gemeinsam mit den Nachbarortsvereinen Altstadt-Lehel, Briennerviertel, Freimann, Maxvorstadt und Schwabing-West veranstalten und wir so auch die Gelegenheit bekommen, uns untereinander etwas näher kennen zu lernen.

Also kommt vorbei, diskutiert mit! Und zuletzt: auf euch freu ich mich ganz besonders.

Download (Kalenderprogramm)

Teilen